FDP-Idsteiner Land

Aktuelles

Top Aktuell
Ultranet in Idstein - FDP fragt nach den Alternativtrassen

Mit einer Anfrage zur nächsten Stadtverordnetenversammlung will die FDP-Fraktion erfahren, wie der Sachstand des Planungsverfahrens für die Ultranettrasse in Idstein ist. Nach entsprechenden Antragsinitiativen, die auch wesentlich von den Liberalen getragen wurden, hatte die Stadt Idstein bereits im vergangenen Jahr die Komplettverlegung der vorhandenen Hochspannungstrassen aus den bebauungsnahen Bereichen in Wörsdorf und Idstein Gänsberg/Füllenschlag gefordert. Hierbei soll möglichst ein Mindestabstand von 400 Metern von allen Wohngebäuden erreicht werden.

Tournesol-Neustart mit Handicaps: auf Idstein kommen enorme Kosten und Risiken zu
Tournesol: Vermutlich Gesamtkosten von ca. 21 Millionen Euro in den nächsten 15 Jahren.

Bei der Diskussion und Berichterstattung um die Wiedereröffnung des Tournesolbades ist für die Idsteiner FDP die Betrachtung der Kosten erheblich zu kurz gekommen. Mit ihrem Nein zur jetzigen Kaufentscheidung zu den gegebenen Bedingungen positionieren sich die Liberalen noch einmal deutlich gegen die sogenannte „alternativlose“ und ideenarme Politik der letzten Jahre.

Aktuelles

Top Aktuell

Kreisverband:

Faire Finanzierung der Straßensanierung

Unter dem Begriff „Abschaffung der Straßenbaubeiträge“ wird geworben für eine andere Finanzierung von Straßensanierungen. Was sich erst mal gut anhört, ist einen genaueren Blick wert! Wenn die Sanierung einer Straße ansteht, sind die anteiligen Kosten für die Grundstückseigentümer häufig recht hoch. Auch wenn diese Beträge nur etwa alle 50 Jahre anfallen, haben viele erst einmal zu Schlucken, wenn die Abrechnung kommt. Es gibt daher reichlich Ideen, Umlageverfahren einzuführen, die mit jährlichen Raten arbeiten.

Top Aktuell

Kreisverband:

Stefan Müller besucht den Meilinger Hof

Zusammen mit Carina Konrad, stellv. Vorsitzende des Ausschusses für Ernährung und Landwirtschaft im Deutschen Bundestag und der landwirtschaftspolitischen Sprecherin der FDP im Hessischen Landtag, Wibke Knell besuchte Kreisvorsitzender Stefan Müller den Meilinger Hof in Heidenrod. Gemeinsam tauschte man sich über aktuelle Herausforderungen in der Landwirtschaft aus.

Top Aktuell

Kreisverband:

Unternehmensbesuch im Weingut Bibo Runge in Hallgarten

Im Rahmen ihrer Besuchsreihe "FDP informiert sich..." haben sich die Mitglieder des Ortsverbandes und der Fraktion in der Stadtverordnetenversammlung in Oestrich-Winkel, gemeinsam mit dem Kreisvorsitzenden der FDP, Stefan Müller (MdL), einen Eindruck über das noch junge Hallgarter Weingut Bibo Runge machen können.

Suchen 

Veranstaltungen

27.8.2019 - Liberaler Stammtisch diskutiert über die Entwicklung von Hünstetten unter dem Motto „Hünstetten 2030“

Die FDP in Hünstetten lädt am 27. August 2019 um 20:00 Uhr zum 1. Liberalen Stammtisch im Restaurant „Taverna Platia“, Auf dem Amthaupt 4, 65510 Hünstetten-Wallbach (gegenüber vom Bürgeramt) ein. „Wir wollen mit interessierten Bürgerinnen und Bürgern ins Gespräch kommen und mit ihnen die Themen der Zukunft unserer Gemeinde diskutieren“, erläutert Miriam Sackmann von der FDP Hünstetten.

23.9.2019 - Mitgliederversammlung

Der Termin für diese außerordentliche Mitgliederversammlung wurde in der Vorstandssitzung am 20.5.2019 festgelegt. Die Tagesordnung wird rechtzeitig veröffentlicht.

Termine